+86-13858200389

EN
Alle Produkte

News

Sie sind hier: Startseite>News

Explosionsgeschützte Gehäuse

ZEIT: 2019-05-29 HITS: 37

Explosionsgeschützte Gehäuse sind solide Schränke, die verschiedene elektrische Komponenten wie Schalter, Stecker, Steckdosen, Transformatoren, Steuerungen und Knöpfe enthalten, um die Umgebung vor elektrischen Gefahren zu schützen. Diese in die Soundtechnologie integrierten Boxen sind funken- und stoßfest und haben eine hohe Toleranz gegenüber extremen Temperaturen. Eine ideale Lösung für explosionsgefährdete Bereiche; Diese explosionsgeschützten Gehäuse verhindern, dass sich eine Explosion im Inneren auf die Außenumgebung ausbreitet und Leben und Eigentum beschädigt.

Arten von explosionsgeschützten Gehäusen [Bearbeiten]

Explosionsgeschützte Gehäuse werden je nach Standort und Schutzniveau in verschiedene Typen eingeteilt. Diese Codes basieren auf den NEMA-Standards (National Electrical Manufacturers Association), die den Schutzgrad gegen elektrische Gefahren wie Feuer und Explosion angeben. Nachfolgend finden Sie eine Liste der standortspezifischen Gehäuse und ihrer Anwendungen:

Nicht gefährliche Orte [Bearbeiten]

Typ 1

Typ 1-Gehäuse wurden für den Innenbereich entwickelt und bieten Schutz vor gefährlichen Teilen und schützen die elektronischen Geräte vor Schmutz, Staub und Fremdkörpern.

Typ 2

Diese Gehäuse sind für Innenanwendungen konzipiert und bieten den Mitarbeitern Schutz vor elektrischen Gefahren. Es schützt die elektrischen Geräte vor den schädlichen Auswirkungen von Fremdkörpern.

Typ 3

Typ 3-Gehäuse sind sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich konzipiert und schützen das Personal vor gefährlichen Teilen und die Ausrüstung vor Fremdkörpern und dem Eindringen von Schneeregen, Schnee, Staub, Schmutz und Regen.

Typ 3R

Zusätzlich zu den Merkmalen und Vorteilen von Typ 1 und Typ 2 bietet diese Marke eine viel höhere Beständigkeit gegen Regen, Schneeregen, Schnee, Staub und extreme Wetterbedingungen.

Typ 3S

Bietet Schutz vor gefährlichen Teilen und schützt das Gerät vor Beschädigung durch feste Fremdkörper. Typ 3S-Gehäuse können sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwendet werden, um zu verhindern, dass sich elektrische Geräte aufgrund des Eindringens von Regen, Schnee und Schneeregen sowie Funktionsstörungen verschlechtern, selbst wenn sie vollständig mit Eis bedeckt sind.

Geben Sie 3X ein

Über den Schutz des Typs 3R hinaus bieten diese Gehäuse ein viel höheres Maß an Schutz gegen die äußere Umgebung. Die Bezeichnung X steht für Korrosionsbeständigkeit.

Geben Sie 3RX ein

Dieser spezielle Typ wurde sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich entwickelt und bietet neben seiner Korrosionsbeständigkeit zusätzlichen Schutz gegen Schnee, Schneeregen und extreme Wetterbedingungen.

Typ 3SX

Es bietet alle Funktionen und Vorteile von Typ 3S. Diese Marke wurde für den rauen Einsatz entwickelt und verfügt über einen effizienten externen Mechanismus, der korrosionsbeständig ist und den Betrieb erleichtert, selbst wenn das Gerät mit Schnee bedeckt ist.

Typen 4, 4X

Diese Gehäuse sind sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet und zum Schutz vor gefährlichen Teilen ausgelegt. Diese Geräte schützen die Innenausstattung vor rauen Umgebungsbedingungen und dem Eindringen externer Faktoren wie Regen, Schnee, Schmutz, Staub und Schneeregen. Die Bezeichnung X bedeutet Korrosionsbeständigkeit, was bedeutet, dass das Gehäuse auch bei Eisbildung unbeschädigt bleibt.

Typ 5

Gehäuse vom Typ 5 verfügen über einen Mechanismus, der dem von Typ 2 ähnelt. Es wird mit einer zusätzlichen Dichtung geliefert, die das Gehäuse vor Fasern, Flusen, Staub, Schmutz und Flugbewegungen schützt. Es ist ideal für den Innenbereich.

Typen 6, 6P

Über die Sicherheit von Typ 4-Geräten hinaus weisen diese eine viel höhere Wasserbeständigkeit auf, selbst wenn die Möglichkeit eines vorübergehenden Eintauchens besteht. Es verhindert das Eindringen von Wasser und hält gefährliche Folgen bei längerem Eintauchen in Schach.

Typen 12, 12K

Diese Gehäuse wurden speziell für den Innenbereich entwickelt und bieten einen sehr hohen Schutz gegen Staub, Schmutz, Ablagerungen, Flusen, Tropfen, Wasserspritzer, Fasern und Fliegen. Typ 12-Einheiten sind nicht rost- und korrosionsbeständig, 12k-Einheiten jedoch. 12k-Gehäuse sind in verschiedenen Varianten erhältlich, darunter Hochleistungs-, Wand-, Boden-, Modul-, Konsolen-, Drucktasten- und mehr.

Typ 13

Diese Allzweckgeräte sind speziell für den Innenbereich konzipiert und bieten vollständigen Schutz gegen das Eindringen von zirkulierendem Staub, Schmutz, Schmutz, Flusen, Fasern und Flugzeugen. Es schützt die Geräte vor dem Eindringen von nicht korrodierenden Kühlmitteln, Spritzern, Öl und Tropfen.

Explosionsgeschützte Gehäuse für explosionsgefährdete Bereiche [Bearbeiten]

Gehäuse vom Typ 7

Gehäuse vom Typ 7 sind für den Innenbereich in den Abteilungen 1, 1 und den Gruppen A, B, C und D gemäß der Definition der National Fire Protection Association ausgelegt.

Gehäuse vom Typ 8

Gehäuse vom Typ 8 sind für die Anforderungen von Innen- und Außenanwendungen an explosionsgefährdeten Orten ausgelegt. Diese Einheiten sind für die Verwendung in Division 1, Klasse 1 und den Gruppen A, B, C und D kompatibel.

Gehäuse vom Typ 9

Diese Geräte sind mit Innen- und Außeninstallationen an explosionsgefährdeten Orten kompatibel und eine ideale Lösung für die Abteilungen 1, 1 und die Gruppen E, F und G.

Gehäuse vom Typ 10

Gehäuse vom Typ 10 erfüllen die Sicherheitsspezifikationen der Mines and Health Administration gemäß Teil 18 von CFR 30. Umgebungen, die brennbare Substanzen enthalten, benötigen explosionsgeschützte Gehäuse mit mehreren Nennwerten.

Anwendungen explosionsgeschützter Gehäuse [Bearbeiten]

Explosionsgeschützte Gehäuse sind in verschiedenen Formen, Größen und Spezifikationen für verschiedene Anwendungen erhältlich. Diese funkenfesten Geräte beherbergen elektrische Geräte und gewährleisten die vollständige Sicherheit der Umgebung. Typische Anwendungen sind:

· Erdölraffinerien

· Industrien, die brennbare Flüssigkeiten für den Betrieb verwenden

· Petrochemische Industrie

· Chemische Reinigungsanlagen

· Kraftstoffwartungsbereiche

· Gasanlagen

· Futtermühlen

· Anlagen, die metallurgische Prozesse ausführen

· Chemiefabriken

· Hersteller von Kunststoffen und Feuerwerkskörpern

· Hersteller von Arzneimitteln, Zuckerpflanzen und Süßigkeiten

· Carbon-Handling-Einheiten

· Textilfabriken

· Flachsverarbeitungsbetriebe

Gehäuse für industrielle Anwendungen auswählen [Bearbeiten]

Da immer mehr Unternehmen umweltfreundlich werden, werden elektronische Produkte jetzt für den Einsatz in Turbinen, Solarstromanlagen und alternativen Energiesystemen entwickelt, die mit Hilfe von Strom betrieben werden und intelligente Netze einsetzen. Fehlerhafte Installationen können zu tödlichen Verletzungen und Unfällen führen. Angesichts des zunehmenden Bedarfs an Elektronik in jeder Branche ist es wichtig, diese fünf Punkte bei der Auswahl von Gehäusen für bestimmte Anwendungen zu berücksichtigen:

· Ort

Wo das Produkt installiert wird, bestimmt das erforderliche Schutzniveau. Windkraftanlagen werden im Freien installiert, weshalb sie die NEMA-Spezifikationen erfüllen müssen, für die 4X-Gehäuse installiert werden müssen. Es ist wichtig zu bestimmen, welches Gehäuse die erforderliche Festigkeit und Haltbarkeit aufweist, um das Gerät je nach Installationsort vor tropfendem Wasser, starken Sprays, Schmutz, Staub, Schnee, Schneeregen und Schmutz zu schützen.

· Fähigkeiten

Die Kapazität des von Ihnen gewählten Gehäuses spielt eine wichtige Rolle für die Aufrechterhaltung der Sicherheit und die Beschleunigung der Installation. Die Verfügbarkeit von Halterungen und Aufsätzen kann eine große Hilfe sein. Bei der Installation einer Vielzahl elektrischer Komponenten ist eine Montageplatte wichtig. Standardgehäuse sind leicht verfügbar und kosten im Vergleich zu kundenspezifischen Einheiten viel weniger.

· NEMA / RFI-Bewertungen

Anwendungen, bei denen überschüssiger Strom aus verschiedenen Quellen überwacht und konsolidiert wird, erfordern zusätzlichen Schutz. Ein Druckgussgehäuse aus Aluminium mit einer doppelten Schicht von Dichtungen und einer Außendichtung zum Abdichten der Feuchtigkeit ist eine ideale Lösung für solche Anwendungen.

· Maße

Neben der Umweltsicherheit sollten Sie auch die zukünftigen Anforderungen Ihrer Branche berücksichtigen. Umfang und Umfang der Erweiterung spielen eine entscheidende Rolle bei der Bestimmung der Abmessungen des Gehäuses. Ein kleines Gehäuse kann sich als hervorragender Platzsparer erweisen, kann aber auf lange Sicht erhebliche Kosten verursachen. Gehäusemodifikationen für den Kabelzugang müssen bei der Auswahl des Gehäuses ebenfalls berücksichtigt werden.

· Entwurf

Das Erscheinungsbild des Gehäuses wird besonders wichtig, wenn es zu Hause oder im Büro installiert wird. Das Material des Gehäuses muss auch je nach Verwendungszweck ausgewählt werden. Die Installation einer Industrieanlage zur Steuerung einer Solaranlage im Haushalt ist keine gute Wahl. Eine Kunststoffeinheit mit einem schlanken Design ist eine perfekte Lösung für Wohninstallationen.


REGISTRIEREN UND SPEICHERN!Exklusive E-Mail-Angebote und zeitlich begrenzte Rabattaktionen